PalaisQuartier Bürotower Frankfurt am Main - Generalplanung TGA

Aufgaben und Lösungen

Generalplanung Technische Gebäudeausrüstung für ein energieeffizientes Bürohochhaus

Objektart und Nutzung

Neubau 33-geschossiges Bürohochhaus, Hotel- und Shopping-Center in Frankfurt am Main

Der etwa 1,7 Hektar große, über 50 Jahre exklusiv von der Post genutzte Bürostandort an der Zeil und der Großen Eschenheimer Straße wurde durch vier neue Gebäude ersetztt: Ein Büroturm, ein Hotel, das nach historischem Vorbild wiedererrichtete Thurn und Taxis Palais sowie ein Shopping-Center. Darunter wurde eine Tiefgarage für 1400 PKW gebaut. Bautechnische Besonderheit des Bürohochhauses war vor allem die Kombination aus Doppel- und Einzelfassade.

Canzler war beim Neubau des Büroturms verantwortlich als Generalplaner für die Technische Gebäudeausrüstung. Dabei wurden eine Vielzahl energieeffizienter und wirtschaftlicher Technologien verwirklicht:

  • Nutzung von Geothermie über Pfahlgründungen
  • Nutzung der Kältemaschinen auch als Wärmepumpen
  • Regenwassernutzung für Toiletten- und Urinalanlagen
  • Nutzung von Nachtkühlung über motorisch öffenbare Fenster
  • Flexibles, achsweises Raumsystem
  • Einzelraumregelung und Präsenzüberwachung


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download