Offenbach

Alphahaus

Transaktionsberatung, Projekt­steuerung und Gewährleistungsverfolgung
Das Alphahaus bietet im Erdgeschoss Flächen für Gastronomie und Einzelhandel/Ausstellungsflächen sowie in den Obergeschossen flexibel nutzbare Büroeinheiten mit gehobener Ausstattung. Wesentliche Aufgaben und Ziele von Canzler waren die Transaktionsberatung zur Unterstützung bei der Übernahme der Fondsimmobilie sowie die Projekt­steuerung zur Wahrung der Eigentümerrechte und -pflichten gegenüber dem Verkäufer. Canzler verantwortete die Prüfung der Miet- und Kaufverträge zur Risikoabschätzung und Beratung zur Wahrung von Rechten/Pflichten der Parteien. Darüber hinaus oblag Canzler das Controlling, das Qualitäts­management sowie die Abnahmebegleitung von Bauleistungen. Dies beinhaltete sowohl die Vorbereitung des Gewährleistungsmanagements gegenüber den ausführenden Firmen und dem Verkäufer als auch die Aufnahme von Mängeln im Gebäude vor Ablauf der Gewährleistungsfristen. Des weiteren betreute Canzler die Ausschreibung und Implementierung eines Dienstleisters für die Facility Services.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Blockrandbebauung mit sieben Ober- und drei Untergeschossen, die Büro- und Einzelhandelsflächen beherbergen
Auftraggeber:
BNP Paribas Property Management
Architekt:
Jourdan & Müller PAS
BGF:
22.500 m2
Abbildungen:
© Canzler