Gemeinsam Zukunft gestalten.

Unser Verhaltenskodex.

Die SOCOTEC Gruppe steht für eine klare Haltung: Als führendes Unter­nehmen in den Branchensegmenten Bau, Infrastruktur und Industrie sind wir unserer Verantwortung für ein nachhaltiges ethisches Handeln auf allen Ebenen bewusst. Wie leben unsere Werte Tag für Tag im Umgang in unseren Teams, mit unseren Kunden und unseren Geschäftspartnern.

 

Werte leben

"Lasst uns zusammen vorbildlich handeln!"

Hervé Montjotin
CEO SOCOTEC Gruppe

Recht und Gesetze achten

Wir handeln nach Recht und Gesetz. Sie garantieren die Integrität unseres Unter­nehmens. Wir verhalten uns stets integer und verantwortungsbewusst und bekennen uns zu ethischen Normen und Werten.

Respektvolles Miteinander

Der wichtigste Wert der SOCOTEC-Gruppe sind ihre Mit­arbei­terInnen. Vielfalt bereichert unser Unter­nehmen und steigert unseren Erfolg. Chancengleichheit und die Wahrung der internationalen Menschenrechte sind unsere zentralen Werte. Alle Mit­arbei­ter sind verpflichtet, diese Werte zu respektieren.

Diskriminierung verhindern

Es gibt innerhalb der Gruppe keinen Platz für jegliche Form von Diskriminierung. Jede Zuwiderhandlung wird konsequent geahndet. Nur die Förderung von Fähigkeiten sowie die berufliche Leistungen dürfen die Beurteilung und das Weiterkommen der Mit­arbei­ter und der Mit­arbei­terinnen bestimmen.

 

Vorbildlich handeln

Identifikation mit unseren Leistungen

Sorgfalt, Konsequenz, Integrität und die Unabhängigkeit unserer Leistungen sind der Kern unseres Selbstverständnisses. Unsere Mit­arbei­terInnen leben dieses Selbstverständnis und transportieren dies zu unseren Kunden, Partnern und Lieferanten.

Geistiges Eigentum schützen

Wir schützen unser geistiges Eigentum. Alle Mit­arbei­terInnen der Gruppe verpflichten sich, die Marke SOCOTEC sowie die Marken der Gruppe  zu schützen und nicht zu schädigen.

Schutz personenbezogener Daten

Wir garantieren den Schutz sämtlicher intern und extern erhobener personenbezogener Daten nach den Vorgaben der europäischen Datenschutzrichtlinie DSGVO. 

Interessenskonflikte vermeiden

Ein fairer und ausgewogener Wettbewerb ist die Voraussetzung für gesunde Geschäftsbeziehungen. Jede Mit­arbei­terIn verpflichtet sich zur Einhaltung des  gültigen Rechts und zur Vermeidung von Kartellen und Marktabsprachen. Persönliche Interessen, die mit denen unseres Unter­nehmens kollidieren, sind zu vermeiden.

Vorteilsnahme verhindern

Jeder Akt von aktiver und passiver Korruption und dem daraus folgendem unethischen Verhaltens eines oder mehrerer Mit­arbei­terInnen muss intern gemeldet und verfolgt werden. Eine interne Ethik-Kommission führt eine Klärung und eine angemessene Sanktionierung herbei. Whistleblower genießen den besonderen Schutz unseres Unter­nehmens.

 

Ressourcen schützen

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Wir setzen und dafür ein, die negativen Auswirkungen unserer Aktivitäten auf die Umwelt zu begrenzen und dementsprechende internationale Regeln einzuhalten. Alle Mit­arbei­ter und Mit­arbei­terinnen der SOCOTEC-Gruppe beteiligen sich in ihrer täglichen Arbeit an diesen Bemühungen. 

Prävention und Risikominimierung

Wir sorgen für die Sicherheit und die Förderung der Gesundheit unseres Teams durch umfassende Prävention und einem verantwortlichen Umgang mit Betriebsrisiken.

 

Zum Verhaltenskodex der SOCOTEC-Gruppe 

 

 

Als Teil der SOCOTEC-Gruppe gelten für uns die Compliances eines globalen Konzerns.

Canzler. Sicher ins Ziel.

Transparenz stärken

Whistleblowing

SOCOTEC möchte transparente Sturkturen im Unter­nehmen fördern. Daher betreibt SOCOTEC eine konzernweite und anonyme Meldeplattform für unethische und illegale Verhaltensweisen im Unter­nehmen. Um frühzeitig über mögliche Verfehlungen im Konzern Kenntnis zu erlagen, können Hinweisgeber vertraulich über die Plattform mögliche Verstöße gegen die ethischen Grundsätze SOCOTEC-Gruppe (Code of Conduct) an eine interne Meldestelle kommunizieren. Die genauen Details zum Vorgehen und die weiteren Schritte, um einen Verdacht zu melden, finden Sie im Leitfaden für Hinweisgeber.