Tübingen

Neubau Stadt­quartier Westspitze

Planung der Technischen Ausrüstung
Der Bauherr, die Wilma Wohnen Süd GmbH, beabsichtigt das Neubauprojekt „Westspitze Güterbahnhof Tübingen“ auf der brachliegenden Fläche des Güterbahnhofs zu realisieren. Dazu liegt ein Wettbewerbsentwurf des Architekten Ackermann+Raff vor. Das Gebäude soll als Wohngebäude mit 97 Wohneinheiten genutzt werden, mit einer Teilfläche für Einzelhandel und einer zweigeschossigen Tiefgarage. Es soll ein besonderes Augenmerk auf die Wirtschaftlichkeit des Objektes gerichtet werden, insbesondere im Bezug auf Flächeneffizienz, Erstellungs- Unterhaltungs-, Instandhaltungs- und Betriebskosten.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Neubau eines 6-geschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes mit 2-geschossiger Tiefgarage
Auftraggeber:
Wilma Wohnen Süd
Architekt:
Ackermann + Raff
BGF:
16.000 m2

Canzler Plus

Auch im Wohnungsbau ist Canzler Ihr erster Ansprechpartner in Sachen Technische Ausrüstung. Wir entwickeln schlanke und wirtschaftliche Haustechnikkonzepte für Wohnanlagen und Hotels.

Erbrachte Leistungen

Abbildungen:
© Wilma Immobilien GmbH