Frankfurt am Main

Trianon - Reduzierung Betreibskosten

Optimierte Vermietung und Vermarktung durch Reduktion von Nutzungskosten ohne Komfortverlust und Einschränkung der Nutzungszeiten
Im Auftrag des Eigentümers prüfte, strukturierte und optimierte CANZLER die gesamte Betriebsführung des Hochhauses Trianon und erarbeitete ein neues Be­trei­ber­konzept zur Reduzierung der Nutzungskosten. Die Schwerpunkte lagen zum einen auf der Analyse der Betriebsführung und der Technik der Immobilie zum anderen auf der Beseitigung konzeptioneller Mängel aus Planung und Ausführung sowie der Reorganisation des Catering und der Sicherheitsdienstleistungen. CANZLER verantwortete die Neuausschreibung und Vergabe des Tech­ni­schen Gebäudemanagements und führte kontinuierlich Audits für TGM- und IGM-Dienstleistungen durch. Als Ergebnis der Maßnahmen konnten die Gesamtbetriebskosten um über 20 Prozent gesenkt werden. Außerdem unterstützte CANZLER jährlich bei der Auswertung der Betriebskosten, der verursachergerechten Zuordnung zu den Vermietungsbereichen und der Aufstellung der Betriebskostenabrechnungen.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Hochhaus mit 47 Obergeschossen und flexiblen Bürostrukturen
Auftraggeber:
Deka Immobilien
Archi­tekt:
Novotny Mähner Assoziierte / HPP International / Albert Speer & Partner
BGF:
86.000 m2

Erbrachte Leistungen

Steuern

Qualitäts- und Dienst­lei­ster­au­di­tie­rung
Abbildungen:
© Canzler