Oberursel

Wohnanlage Friedens­staße/Freilig­rath­straße

Planung von zwei nachhaltigen Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 15 Wohnungen auf einer gemeinsamen Tiefgarage
Auf einem innerstädtischen Endgrundstück in Oberursel entstanden zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 15 Wohnungen. Die Gebäude liegen zwischen der Friedens- und Freilig­rath­straße, die in die Berliner Straße einmünden. Zwischen den Häusern ist auf dem Dach der gemeinsamen Tiefgarage eine Grünfläche angelegt. Die barrierefreie Erschließung der Wohnung erfolgt jeweils über ein zentrales Treppenhaus mit Aufzug. Die Beheizung der Neubauten erfolgt mittels einer Gasbrennwertheizung mit angeschlossener Solarthermie. Die Beheizung der Neubauten erfolgt mittels einer Gasbrennwertheizung mit angeschlossener Solarthermie. Die dafür benötigten Sonnenkollektoren werden auf dem Dach eines Wohngebäudes aufgestellt.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Neubau von zwei 3-geschossigen Wohngebäuden mit insgesamt 15 Wohnungen und Tiefgarage
Auftraggeber:
Bauherrngemeinschaft Stein/Röhm-Stein
Archi­tekt:
Canzler / PMA
BGF:
2.250 m2

Erbrachte Leistungen

Abbildungen:
© Thomas Koculak Fotografie