Berlin

Büro­ge­bäude für den Deutschen Bundestag

Planung und Objektüberwachung der Tech­ni­schen Aus­rüst­ung für den Neubau eines Verwaltungsgebäudes der Bundestagsverwaltung
In Berlin Mitte entsteht nach den Plänen der Dresdner Archi­tekten CODE UNIQUE ein Verwaltungsneubau für die Abgeordneten des Deutschen Bundestags. Der Neubau auf dem Eckgrundstück Dorotheenstraße Ecke Schadowstraße im Regierungsbezirk östlich vom Reichstag besetzt markant den gesamten Block. Neben Büros für Bundestagsabgeordnete und deren Mit­arbei­ter sind auch verschiedene IT-Spezialräume, eine Kantine und Cafeteria sowie eine Arztpraxis vorgesehen. CANZLER übernahm die Objektüberwachung für den Neubau der Tech­ni­schen Aus­rüst­ung in den Anlagengruppen 1 bis 8. Zusätzlich integriert CANZLER in die Energiezentrale das Projekt SHIF als unabhängige Energieversorgung für dieses Projekt und weitere Liegenschaften der Bundestagsverwaltung.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Siebengeschossiges Bürohaus für den Deutschen Bundestag mit Restaurant, Cafeteria und einer Arztpraxis
Auftraggeber:
Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)
Archi­tekt:
CODE UNIQUE Archi­tekten BDA
BGF:
23.500 m2

Erbrachte Leistungen

Steuern

Multi-Projekt­management Projekt­steuerung
Abbildungen:
©CODE UNIQUE Archi­tekten GmbH