Dortmund

Westfalen­tower

Nachhaltigkeitszertifizierung - Pre-Check nach LEED und DGNB mit anschließender DGNB-Zertifizierung zur Vermarktung und Steigerung des Immobilienwertes
Das bauliche Ensemble des Westfalen­towers bildet eine markante Torsituation am Stadteingang Dortmunds. Es besteht aus einem 22-geschossigen Hochhaus, einem Forum und einem U-förmigen Sockelbauwerk. Im Auftrag der Credit Suisse untersuchte Canzler die nach LEED oder DGNB erreichbaren Zertifizierungsgrade in Pre-Checks. In Workshops mit Planungsbeteiligten und Generalunternehmer wurden die Parameter bestimmt, auf deren Grundlage Canzler die erforderlichen Dokumente zur Vorzertifizierung und zur späteren Zertifizierung nach DGNB erarbeitete. Dabei wurden auch Optimierungspotentiale zur Erreichung eines höheren Zertifizierungsgrades identifiziert. Canzler ermittelte die Lebenszykluskosten und die Ökobilanzierung für den Neubau. Sowohl die Vorzertifizierung als auch die Zertifizierung erzielten den Grad `Silber´ nach DGNB.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Neubau eines dreiteiligen Bürokomplexes mit Hochhaus
Auftraggeber:
Credit Suisse
Architekt:
Köhler.Architekten BDA
BGF:
33.000 m2

Canzler Plus

Assetmanager von Immobilienkonzernen, Versicherungen und Banken vertrauen auf die Expertise unserer Zertifizierungsexperten. Mit uns behalten Sie die Übersicht im Zertifizierungsdschungel und erreichen eine optimale Bewertung Ihrer Immobilie.
Abbildungen:
© Wikipedia - Eurext
© Wikipedia - Lucas Kaufmann