Mülheim an der Ruhr

Sparkasse Mülheim - Hauptgeschäftsstelle

Konzepterstellung, Planung, Ausschreibung und Objektüberwachung der Sanierung und Erneuerung von brandschutztechnischen Einrichtungen im laufenden Betrieb
Die Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Mülheim an der Ruhr wurde einer haus- und brandschutztechnischen Sanierung unterzogen. CANZLER erstellte das Sanierungskonzept, plante die Erneuerung die Tech­ni­schen Aus­rüst­ung inklusive des Brandschutzes, begleitete die Ausschreibung und Vergabe und überwachte die Ausführung. Es wurden Brandschutzklappen erneuert, eine Sicherheitsbeleuchtung mit dezentralen Sicherheitslichtgeräten aufgebaut und die Brandfrüherkennung über Rauchmelder sowie die Alarmierung über Sirenen vorgesehen. Außerdem waren in Teilbereichen notwendige brandschutztechnische Maßnahmen an Bestandstrassen und auch eine Anpassung der Flucht- und Rettungswege durchzuführen.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
4-geschossiges innerstädtisches Wohn- und Geschäftshaus mit Tiefgarage
Auftraggeber:
S Service Mülheim an der Ruhr
BGF:
11.000 m2
Abbildungen:
Archi­tek­tur-Bildarchiv I Thomas Robbin