Planungs- und baubegleitendes Facility Management

Bereits bei der Planung an den späteren Betrieb Ihrer Immobilie denken - die Basis dafür liegt in dem planungs- und baubegleitenden Facility Management von Canzler. Dank der frühzeitigen Bedarfsermittlung fließen bereits alle feststehenden Parameter genauso wie konzeptionelle Lösungsansätze in die Planung ein. So kann Ihre Immobilie detailliert über den gesamten Lebenszyklus analysiert werden.

 

Canzler erarbeitet aus den Einflussfaktoren Nutzung, Hülle und Technik eine auf die anschließende Betriebsphase optimierte Arbeitsgrundlage für das Facility Management. Die in den Analysen getroffenen Annahmen fließen in die Planung und die Umsetzung in den verschiedenen Leistungsphasen (von der Studie bis hin zur Abnahme) ein. So können frühzeitig FM-Prozesse definiert und Planungsvarianten für den späteren Gebäudebetrieb geprüft werden.

Ziele

  • Gesamtheitliche FM-Planung eines Gebäudes unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die Kosten des Gebäudebetriebes
  • Konzeptionelle Lösungsentwicklung für den effizienten Betrieb
  • Investitionsentscheidung unter Berücksichtigung der Gebäudeprozesse
  • Optimierte Flächennutzung, Flexibilität, Höhen- und Betriebskonzepte
Beitrag teilen

Methoden

  • Bedarfsanalysen, Konzepte und Anforderungsprofile
  • Qualitätssicherung und Planungsüberwachung
  • Lebenszyklus- sowie technisch-wirtschaftliche Variantenbetrachtungen
  • Erstellung von Betriebskonzepten
  • Definition und Überführung der Baudokumentation in den Gebäudebetrieb
  • BIM
Beitrag teilen

Haben Sie Fragen zu Unseren Leistungen?

Kontaktieren Sie uns