Eurotheum Frankfurt am Main - Neubau

Aufgaben und Lösungen

Voruntersuchung, Planung und Objektüberwachung für den Neubau eines Hochhauses für die Commerz Real Investmentgesellschaft mbH (CRI)

Objektart und Nutzung

Hochhaus mit Hotel und Büros mit flexiblem Flächenkonzept für hochwertige Office-Arbeitsplätze verschiedener Nutzungen, Orga- und IT-Strukturen

Das Eurotheum in Frankfurt am Main gilt als beispielhaft in Bezug auf einen ganzheitlichen Planungsansatz, durch sein Betreiberkonzept, seine technische Variabilität und sein äußerst flexibles Flächenlayout. Es ist außerdem das bisher einzige Hochhaus in Deutschland, in dem die Funktionen „Arbeiten“ und „Wohnen“ in einem Hochhaus verbunden sind.

Canzler war verantwortlich für die Überwachung beim Grundausbau des Investors sowie für Planung und Überwachung des Mieterausbaus. Dabei waren nachträglich verschiedene unterschiedliche Nutzungen zu integrieren und die Versorgungssicherheit maßgeblich zu erhöhen.

Die Maßnahme war in kürzester Zeit, in mehreren Bauabschnitten, unter Berücksichtigung von Provisorien für unterbrechungsfreien Betrieb der ersten Bauabschnitte durchzuführen.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download