Le Méridien Parkhotel Frankfurt - Brandschutzsanierung

Aufgaben und Lösungen

Sicherstellung der Interessen des Vermieters und des Pächters bei umfangreicher Sanierung eines denkmalgeschützten Hotelgebäudes bei laufendem Betrieb

Objektart und Nutzung

Innerstädtisches 5 Sterne Hotel mit 297 Zimmern und Suiten sowie Konferenz-, Wellness- und Gastronomiebereichen

Das Le Méridien Parkhotel im Stadtzentrum von Frankfurt am Main, besteht aus dem 1905 erbauten, denkmalgeschützten Palais im Art Nouveau Stil mit 77 Zimmern und Suiten sowie dem modernen Businessflügel mit 220 Gästezimmern. Es besitzt umfangreiche Konferenz-, Wellness- und Gastronomiebereiche.

Das Palais und zentrale Versorgungsbereiche wie Küche und Housekeeping wurden im Rahmen einer Brandschutzsanierung einer kompletten Renovierung unterzogen und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht.

Canzler war innerhalb des Gesamtprojektes verantwortlich für die Planung und Objektüberwachung aller Gewerke der Technischen Ausrüstung.

Die besondere Herausforderung bestand darin, die Baumaßnahmen unter Einhaltung der Auflagen des Denkmalschutzes und bei laufendem Hotelbetrieb zu koordinieren und umzusetzen.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download