Le Méridien Hotel Stuttgart - Projektsteuerung

Aufgaben und Lösungen

Sicherstellung der Interessen des Vermieters und des Pächters gegenüber Planern und ausführenden Firmen bei umfangreicher Sanierung

Objektart und Nutzung

Umbau innerstädtisches 5-Sterne Hotel mit Konfe-renzzentrum und Wellnessbereichen

Die AMB Generali Immobilien sanierte in Stuttgart das ehemalige Hotel Intercontinental mit 281 Zimmern (davon 48 Suiten) sowie Konferenz-, Wellness- und Gastronomiebereichen für eine Neuverpachtung an Le Meridien.

Gleichzeitig mit der Modernisierung von Bau und Technik wurde der Brandschutz auf aktuellen Stand der Technik gebracht.

Die Planung, Vergabe sowie Ausführung der Leistungen wurden innerhalb eines Jahres in einem straffen Zeitregime abgewickelt. Der Eigentümer verhandelte noch während der Sanierung mit verschiedenen neuen Pächtern. Dadurch war eine hohe Flexibilität für das Sanierungskonzept und die Abwicklung erforderlich, um alle Anforderungen des neuen Pächters termingerecht und wirtschaftlich umsetzen zu können.

Canzler war innerhalb des Gesamtprojektmanagements verantwortlich für die Projektsteuerung aller Gewerke der Technischen Ausrüstung. Canzler koordinierte die Schnittstellen zwischen den Vermieterleistungen (Grundinstandsetzung, Brandschutz) und dem Mieterausbau (Umsetzung auf höhere Qualitätsstandards für die 5-Sterne-Hotelklassifikation).


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download