SITQ - Thyssen Trade Center Düsseldorf

Aufgaben und Lösungen

Renditesicherung durch Entwicklung von Immobilienkonzepten für optimale Vermietung und Vermarktung; Precheck zur Zertifizierung nach LEED

Objektart und Nutzung

Gebäudekomplex mit hochwertigen Büros in Innenstadtlage - 39.300 m² Mietfläche

Durch Auszug des bisherigen Generalmieters Thyssen wurden neue Vermietungs- und Vermarktungskonzepte zur Drittverwendung erforderlich. Das Thyssen Trade Center sollte in diesem Zuge bei Ausnutzung von hoher Flächeneffizienz in unterschiedlichste Mietbereiche umgebaut werden, die eine flexible Büroaufteilung in Einzel-, Kombi- oder Großraumbüros ermöglichen.

Canzler untersuchte hierfür die Umwandlung der Büroflächen für Multitenant-Vermietung und die Rückführung mieterspezifischer Ausbaubereiche in flexible Büronutzungen. Die Ergebnisse sind Grundlage zur Mieterfindung und für zukünftige Mietverträge.

Des Weiteren hat Canzler als Generalplaner für konkrete Mieteranfragen Belegungsplanungen, Visualisierungen sowie Vorkonzepte für Bau und Technische Ausrüstung entwickelt. Dies umfasste auch die Erarbeitung von Baubeschreibungen, Kostenrahmen und Bauanträgen für vermieter- und mieterseitige Leistungen.

Außerdem führte Canzler einen Precheck zur Zertifizierung nach LEED durch.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download