Main Triangel - Neuvergabe Facility Services

Aufgaben und Lösungen

Risiko- und Kostensenkung des Gebäudebetriebes durch Neuausschreibung Technisches- und Infrastrukturelles Gebäudemanagement

Objektart und Nutzung

Repräsentatives Bürohochhaus in Frankfurt am Main, 50.000 m² Bürofläche

Das repräsentative Bürogebäude mit seinem dreieckigen Grundriss befindet sich am Deutschherrnufer, direkt am Main. Es besteht aus dem 15-geschossigen Hochhaus und dem 7-geschossigen Forum, welche durch einen glasüberdachten Innenhof zu einer Einheit verbunden sind. Darin wurden weltweit erstmals Panorama TWIN-Aufzüge installiert und in Betrieb genommen.

Canzler war für die Neuausschreibung des Technischen- und Infrastrukturellen Gebäudemanagements verantwortlich.

Zunächst erfolgte eine Mengen- und Massenermittlung als Grundlage für die Ausschreibung. Basierend darauf sowie resultierend aus den Anforderungen der Mietverträge erarbeitete Canzler in enger Abstimmung mit dem Gebäudeeigentümer das Betreiberkonzept. Durch die Umstellung der bisherigen funktionalen Ausschreibung auf ein Leistungsverzeichnis mit Einheitspreisen konnten das Risiko für den Eigentümer reduziert und eine Kostensenkung um 30 Prozent erreicht werden.

Nach Angebotsprüfung und -auswertung begleitete Canzler die Bietergespräche und erstellte eine Vergabeempfehlung an den Eigentümer. Nach erfolgreicher Vergabe wurden ein Auftragsleistungsverzeichnis sowie ein Wirtschaftsplan erstellt.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download