IBC Frankfurt am Main - Vermarktungskonzepte

Aufgaben und Lösungen

Sicherstellen von Vermietung und Vermarktung durch Realisierung von Mieterwünschen und Entwicklung wirtschaftlicher Mietkonzepte

Objektart und Nutzung

Neubau Investment Banking Center und Bürokomplex mit 90.000 m² Mietfläche für 1.000 Trader und 2.800 weitere Mitarbeiter

Der von der Deutschen Bank AG gebaute IBC-Komplex wird vom Konzern nur zur Hälfte genutzt. Die übrige Fläche von 50.000 m² Mietfläche wurde für eine Drittvermietung und Vermarktung vorbereitet.

Als Partner zunächst der DB Real Estate Management, später der Blackstone Group, dann von SITQ und zuletzt von Ivanhoe Cambridge unterstützt Canzler die Erarbeitung von Vermarktungskonzepten. Dazu gehören das Zusammenstellen und Aufbereiten aller Projektinformationen, Dokumente, Baubeschreibungen, Zeichnungen, Bilder sowie die Mitwirkung beim Anfertigen erfolgreicher und zielgruppengerechter Marketingunterlagen.

Canzler plant außerdem für die Eigentümer und die Mieter nach Klärung der Aufgabenstellungen und Nutzeranforderungen maßgeschneiderte Um- und Ausbaukonzepte, ermittelt Leistungs- und Kostenrahmen und erarbeitet Realisierungsszenarien.

Canzler änderte auch das komplette Gebäudemanagement vom ursprünglichen Konzept für einen Generalmieter auf die jetzige Strategie für eine Multitenant-Vermietung.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download