Europa - Umbau Rechenzentrum

Aufgaben und Lösungen

Kapazitätserweiterung und Modernisierung von Rechenzentren und IT-Netzwerken bei laufendem Betrieb

Objektart und Nutzung

Rechenzentrum für weltweite Vernetzung einer Zentralbank

Unser Auftraggeber war eine weltweit tätige Bank mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Hauptaufgabe der IT-Strukturen war die ununterbrochene Sicherstellung der weltweiten Kommunikation des Konzerns.

Zur Kapazitätserweiterung und gleichzeitigen Erhöhung der Versorgungssicherheit plante Canzler den Umbau und die Erweiterung des Rechenzentrums bei laufendem Betrieb.
Dabei handelte es sich auch um ein Pilotprojekt hinsichtlich der Entwicklung neuer Schaltschranktechnologien im IT-Bereich.

Canzler erbrachte als Generalplaner alle Ingenieurleistungen für den Ausbau und die Technische Ausrüstung nach Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI für die Ertüchtigung der bestehenden Infrastruktur. Dies betrifft insbesondere die Gewerke Kältetechnik, Lüftungstechnik, Elektrotechnik, Brandmeldetechnik, IT, Feuerlöschanlagen, Gebäudeautomation und Ausbaugewerke.

Zum Abschluss der Maßnahmen hat Canzler auch alle gewerkeübergreifenden Funktionsprüfungen begleitet und die einwandfreie Funktion bei allen denkbaren Betriebssituationen attestiert.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download