Hallen am Borsigturm Berlin - Sanierung GLT

Aufgaben und Lösungen

Sicherstellen des kontinuierlichen und wirtschaftlichen Gebäudebetriebes durch Sanierung veralteter Gebäudeleittechnik mit Kompatibilität zu vorhandenen MSR-Strukturen

Objektart und Nutzung

Immobilienensemble mit Einkaufszentrum mit 120 Shops, mehreren Bürogebäuden, Hotel und Parkhaus

Das Ensemble „Hallen am Borsigturm“ entstand 1999 aus einem ehemaligen Industriestandort im Norden von Berlin. Es besteht aus einem Einkaufszentrum mit 120 Shops, mehreren Bürogebäuden, einem Hotel und einem Parkhaus.

Canzler oblag die Planung und Objektüberwachung für die Erneuerung der vorhandenen Gebäudeleittechnik unter Weiternutzung der Automationsebene im Bestand.

Durch Auswahl offener, fabrikatsunabhängiger Lösungen über BACnet konnte die Maßnahme über einen Wettbewerb vergeben werden. Dadurch ließen sich optimale Lösungen und höchstmöglich realisierbare Funktionen bei relativ geringen Investitionen und Folgekosten erreichen als Alternative zur Realisierung mit dem vorhandenen Produkt und Fabrikat.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download