Benrather Karreé Düsseldorf - Sachverständigenleistungen zur Mängelbeseitigung und Komforterhöhung

Aufgaben und Lösungen

Sicherstellen der einwandfreien Funktionen von Heizung und Kühlung durch Sachverständigenleistungen

Objektart und Nutzung

10-geschossiges Bürohochhaus in Innenstadtlage, 29.500 m² Gesamtmietfläche, 414 Tiefgaragenstellplätze

In den Bürogeschossen des Benrather Karreés sorgt ein kombiniertes Heiz-/ Kühl­deckensystem das ganze Jahr über für ein hervorragendes und gesundes Klima. In diesem innovativen System übernimmt die Decke die Kühlung und die Beheizung des gesamten Bürobereichs. Je nach Temperatur werden Teilstücke der Decke dabei als Heiz- oder Kühlfläche genutzt. Zusätzlich wird die Luft über eine Klimaanlage ausgetauscht. Sie strömt über eine schmale Leiste in der Decke ein und wird durch die Deckenfugen an der Fassade abgesaugt.

Aufgrund von Mieterbeschwerden wegen mangelhafter Kühlung oder Heizung von Bereichen sowie störender Geräusche der Ventile oberhalb der abgehängten Decken hat der Eigentümer Canzler als Sachverständige zur Mängelanalyse und -beseitigung beauftragt.

Die sich dabei ergebenden Sanierungsmaßnahmen an der Heizung, Kühlung und MSR-Technik hat Canzler geplant und deren Umsetzung überwacht und abgenommen.

Neben den Mängelbeseitigungen wurden außerdem Maßnahmen zur Komfortverbesserung durch die Klimatechnik untersucht um Gespräche zu Mietvertragsverlängerungen zu unterstützen.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download