Multiplexkino Dresden - Planung, Vergaben und Objektüberwachung

Aufgaben und Lösungen

Technische Ausrüstung für dekonstruktivistische Gebäudekubatur; Sicherstellung ausgewogener Klimaverhältnisse in einem Glaspalast zu jeder Jahreszeit zu akzeptablen Betriebskosten

Objektart und Nutzung

Premieren-Multiplexkino mit 12 Kinosälen

Im Zentrum der Stadt Dresden hat die UFA Theater AG neben dem vorhandenen Rundkino ein modernes Multiplex-Premieren-Kino mit integrierter Gastronomie errichtet. Die Transparenz seiner Glas-Architektur sowie die aufwändige Technik lassen das neue Multiplex - so die Architekten - zu einer „Maschine zur Erzeugung von Illusionen und Emotionen“ werden.

Je perfekter die Illusion, desto perfekter muss auch Technik sein. Mit Hilfe kolossaler Leinwände und einer ausgefeilten Projektions- und Tontechnik werden die Fantasiewelten für Momente scheinbare Wirklichkeit.

Canzler plante, vergab und überwachte zum Entwurf des Architekturbüros COOP Himmelb(l)au die komplette Technische Ausrüstung.

Dies beinhaltete:

  • Gas-, Wasser- und Abwassertechnik
  • Feuerlöschanlagen
  • Wärme- und Kältetechnik
  • Raumlufttechnik
  • Elektrotechnik
  • Beleuchtung
  • Nachrichtentechnik
  • Gebäudeautomation


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download