g.e.b.b. Ideenwettbewerb Facility Management

Aufgaben und Lösungen

Optimieren der Betriebsfürung und Reduktion der Kosten von Immobilienportfolien

Objektart und Nutzung

Bundeswehrkasernen mit 45.000 Gebäuden an 2000 Standorten in Deutschland mit jährlichen Betriebskosten von 1,8 Mrd. EUR

Der Transformationsprozess der Bundeswehr erfordert eine systematische Modernisierung. Nur durch Senkung von Kosten und Kapital sowie Effizienzsteigerungen können die hierfür erforderlichen investiven Spielräume geschaffen werden.

Die g.e.b.b. mbH veranstaltete im Auftrag des Bundesministeriums der Verteidigung einen „Ideenwettbewerb zur Optimierung des Liegenschaftsbetriebes der Bundeswehr” unter Beteiligung privater Partner. Neun Konzepte waren für die letzte Runde des Wettbewerbes zugelassen.

Canzler unterstützte die g.e.b.b. mbH als externer Partner bei der Prüfung, Auswertung und Bewertung der Wettbewerbsbeiträge sowie der Zusammenstellung und Präsentation der Wettbewerbsbeiträge für das Preisgericht.


Laden Sie sich hier die Projektkarte als .pdf-Datei herunter:
Download