München

Neuvergabe Konferenzraum- und Hausservices BSH Hausgeräte

Umstrukturiering sowie Ausschreibung und Vergabe der Konferenzraum- und Hausservice Dienstleistungen am Unter­nehmenshauptsitz
Die BSH Hausgeräte GmbH ist mit weltweit 60.000 Beschäftigten der größte Hausgerätehersteller Europas. Auf dem Bürocampus am Stammsitz in Perlach befindet sich u.a. ein Konferenz- und Tagungszentrum mit rund 30 Konferenzräumen. Die Konferenzraum- und Hausservices wurden von unterschiedlichen Dienstleistern erbracht. Im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung aller Services sollten die Schnittstellen minimiert werden und in eine einheitliche Ausschreibungsgrundlage überführt werden. CANZLER strukturierte die bestehenden Facility Services neu, löste dabei über die Zeit gewachsene inhomogene Strukturen auf und fasste diese neu zusammen. In einem weiteren Schritt wurden die Konferenzraum- und Hausservice Dienstleistungen neu ausgeschrieben und gesamthaft an einen neuen Dienstleister vergeben.
Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details:
Hauptsitz der BSH Hausgeräte mit rund 30 Konferenzräumen
Auftraggeber:
BSH Hausgeräte GmbH
BGF:
58.300 m2
Abbildungen:
© CANZLER