Sonderschau „Smart Powered Building“ auf der Light + Building 2014

 

Canzler unterstützt Messe Frankfurt bei der Weiterentwicklung
der Sonderschau zum Gebäude im Smart Grid

Frankfurt am Main, 25. November 2013
Ein intelligentes Stromnetz – Smart Grid – wird in naher Zukunft den Energiefluss zwischen Erzeugern, Speichern und Verbrauchern steuern und optimieren. Nach 2012 widmet die Light + Building 2014, weltgrößte Messe für Licht und Gebäudetechnik, vom 30. März bis 4. April 2014 diesem für die Energie-wende so bedeutsamen Thema erneut eine Sonderschau: „Smart Powered Building – Ihr Gebäude im Smart Grid“. Die von Messe Frankfurt, ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) und Canzler entwickelte Ausstellung zeigt, wie das vernetzte Gebäude als Kraftwerk selbst zum Energielieferanten wird. Das Planungs- und Beratungsunternehmen Canzler konzipiert, plant und koordiniert die Sonderschau und unterstützt beim Projektmanagement.

Laden Sie sich hier die gesamte Pressemeldung als .pdf herunter: Download