Viele Wege führen zu qualifizierten Mitarbeitern

 

Canzler kooperiert mit Hochschulen und gibt Ingenieuren aus dem Ausland langfristig Perspektiven im Unternehmen

Frankfurt – 25. September 2018. Der „War for talents“ ist längst in der Immobilien-branche angekommen. Die Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler geht daher viele Wege, um Fachpersonal für technisch anspruchsvolle Großprojekte im Bereich der Gebäudetechnik und für die Beratung im Facility Management zu finden. Canzler pflegt Kooperationen mit Hochschulen, um geeignete Berufsanfänger schon während ihres Studiums zu gewinnen. Ferner setzt das Unternehmen auch auf qualifizierte ausländische Ingenieure. Aufgrund der Flüchtlingsbewegung kommen vermehrt Bewerber aus Syrien, die über eine Projektmitarbeit eine Chance auf eine Festanstellung bekommen.

Laden Sie sich hier die gesamte Pressemeldung als .pdf herunter: Download