INservFM 2016 - Messe und Kongress für Facility Management und Industrieservice

 

Canzler beleuchtet Zukunftsthemen der FM-Branche
Objektbenchmarks, Industrieservices und Digitalisierung im Betrieb

Frankfurt am Main, 21.Dezember 2015
Die Beratungs- und Planungsgesellschaft Canzler GmbH präsentiert auf der Messe INservFM (23.–25. Februar 2016 in Frankfurt, Stand C.41) neue Beurteilungskriterien für Organisationen im FM/CREM. Aus der Sicht des Beraters beleuchtet Canzler Ausschreibung und Beauftragung von Industrieservices. Lassen sich durch die Digitalisierung des Bauprozesses (BIM) im Betrieb bei FM-Leistungen oder Personal überhaupt Einsparungen erzielen? Dies ist ein weiteres Thema, zu dem die FM-Berater Anwendungsbeispiele und Lösungsmöglichkeiten zeigen. Der Standpartner RealFM e. V. präsentiert die Endfassung seines Leitfadens „Funktions- und Leistungsmodelle im Facility Management“.

Canzler ist auf der Messe bei folgenden Veranstaltungen vertreten:

  • Dienstag, 23. Februar 2016
  • 9:45–10:15 Uhr, Kongress - Bundesfachtagung Betreiberverantwortung 2016 (Raum Transparenz I / II) - Vortrag "Vollprobetests der sicherheitstechnischen Einrichtungen im Gebäude"

    12:15–12:30 Uhr, Forum (Halle 11.0, Stand E40) - Vortrag „FM in der Industrie - wirklich innovativ?“

    15:30 Uhr, RealFM Regionalkreisveranstaltung mit Sektempfang (Halle 11.0, Stand C41) - Präsentation der neuen Broschüre „Funktions- und Leistungsmodell im Facility Management“

  • Mittwoch, 24. Februar 2016
  • 9:30–10:00 Uhr, FM Kongress (Raum Frequenz II) - Vortrag „Systematische Bewertung der investiven und operativen Kosten auf Basis einer TDD sowie das Aufzeigen eines LCC-Verlaufs anhand reeller Anlagenzustände

 

 

Sie möchten nicht am kompletten FM-Kongress teilnehmen, aber dennoch unseren Vortrag besuchen, dann nutzen Sie diesen Kongressgutschein.

Oder besuchen Sie uns am Stand C.41 mit diesem Eintrittsgutschein für die INservFM 2016.

Laden Sie sich die gesamte Pressemeldung als .pdf herunter: Download