Sicherer Betrieb von Flächen ‒ Anforderungen an den Betrieb der Immobilien in Mietverträgen

Andreas Broßmann, Geschäftsführer Canzler Ingenieure GmbH

Ein großer deutscher Konzern ändert seine Immobilienstrategie: mieten statt besitzen. Die angemieteten Flächen sollen möglichst ununterbrochen einen verlässlichen Rahmen für die betriebskritischen Anwendungen bieten, ohne dass der Mieter die Betreiberverantwortung samt Instandsetzungsrisiko übernimmt. Andreas Broßmann, Canzler Ingenieure, illustriert im Folgenden, wie die Definition von Anforderungen an den laufenden Betrieb des Gebäudes im Mietvertrag Mieter und Vermieter entgegenkommt.

download